Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

News

 

23./24. Februar 2018

Männerchor Metzgete

Alti Gerbi Oberuzwil

 

05. Mai 2018

Maibaum Fest Oberuzwil

 

Chronik

2017

1. Maibaumfest auf dem Dorfplatz

2013          

„175 Jahre Männerchor Froshinn“

2. Juni: Open Schubert Oberuzwil

Deutsche Messe von Schubert (auch zum Mitsingen fürs Publikum)

Dirigent: Caspar Dechmann; div. Bläser der MGBO

Schwanengesang von Schubert

Solist: Bernhard Bichler; Piano: Caspar Dechmann

7. September: Jubiläumsabend

Dirigentin: Heidy Gerber

Gastchor: Bergwaldchörli Enggenhütten

2009

1. Tonfenster im Singsaal

2006

1. Schleudercasino an der Chilbi

2004

Umbau im Rössli, Saalverkleinerung

2003

1. Sängermetzgete in der Alten Gerbi

2002

1. Weihnachtssingen auf dem Dorfplatz

(initiiert vom Frohsinn)

1987

150 Jahre Männerchor Frohsinn Oberuzwil

Toggenburgisches Sängerfest in Oberuzwil

Fahnenweihe

1986

Saalrenovation „Rössli“

1983

Beginn der Serie von Frühjahrskonzerten

1980

Erstmals seit Jahrzehnten beträgt der Aktivbestand wieder 51 Sänger

Konzert sämtlicher Oberuzwiler Chöre und der Musikgesellschaft zu Gunsten derRenovation der St. Katharinen-Kapelle

1973

Mitwirkung an der Sekundarschulhauseinweihung

1972

1. Sängerchilbi auf dem Gemeindehausplatz

1971

Mitwirkung an der 100-Jahre-Feier des „Damenchor Oberuzwil“

1963

Sängerfest „125 Jahre Männerchor Frohsinn“

OK-Präsident: Franz Forrer

1957

Mitwirkung an Schulhauseinweihung „Breite“

1950

Einführung der Musikkommission, als Folge von Unliebsamkeiten bei der Liederauswahl

1947

Anschaffung eines neuen Flügels

1939-1945

Verdunkelung der Probelokale

Saalumbau im „Rössli“ / Proben im „Ochsen“

1938

100-Jahr-Feier im „Schweizerhof“ Uzwil verbunden mit Fahnenweihe

1929

Mitgliederschwund und Beginn von langjährigen Unstimmigkeiten mit häufigen Wechseln in der Vereinsleitung

1926

Wohltätigkeitskonzert zu Gunsten der Ferienversorgung erholungs-bedürftiger Schulkinder

1925

Schaffung eines Bundesfeier-Kommission

Bisher war die Veranstaltung Sache des Männerchors

1920

Mitwirkung im „Schweizerhof“ Uzwil an Volksversammlung „Pro Völkerbund“

1919

Vorstandsbeschluss: Das Duzen im Verein wird erwünscht

1918

Grippewelle bewirkt längeren Ausfall von Proben

1917

Regierungsrat erlässt Verbot für das Heizen von Probelokalen

1913

Kant. Sängerfest in Rapperswil mit 65 Sängern besucht

1907

Übertritt in die Kategorie II, der gesteigerten Anforderungen

Jubiläumsfest, 25 Jahre unter dem Namen „Frohsinn“

9 Ehrenmitglieder, 51 Aktive, 118 Passive

1888

50-Jahr-Feier

1882

Verschmelzung von „Union“ und „Harmonie“ zum „ F r o h s i n n “

1872

Gründung „Union musicale“

1871

Gründung des Damenchors Oberuzwil aus der Auflösung des Gemischten Chores

1870

Toggenburger Sängerfest in Oberuzwil

1865

Erste Protokolleinträge

1856

Beteiligung am Eidg. Sängerfest in St. Gallen

1855

St. Gallisches Kantonalsängerfest in Oberuzwil

1844

Erstes Sängerfest in Oberuzwil

1843

2. Vereinsfahne (noch erhalten)

Sängerfest in Wil

Neu: Männerchor „Harmonie Oberuzwil“

1842

1. Vereinsfahne; erstes Sängerfest in Oberglatt

1838

eidg. Freischiessen St. Gallen, führt zur Gründung des „ Männerchor  Oberuzwil“